Forschungsschwerpunkte > Energiespeicher

Energiespeicher

  • Unsere Energieversorgung. Sie verlangt zunehmend nach regenerativen und dezentralen Lösungen. Die Energie von morgen soll preiswert, umweltfreundlich, effizient nutzbar und sicher sein.

  • Elektrische Energiespeicher. Emissionsfreies Strommanagement für stationäre und mobile Anwendungen. Sie ermöglichen ohne Zeitverlust eine zeitlich und räumlich unabhängige Regulierung von Bedarf und Angebot.

Elektrochemische Energiespeicher sind längst im Alltag der Menschen angekommen, zum Beispiel als Akkus für Mobiltelefone oder Laptops. Große Einheiten wie Hausenergiespeicher oder Traktionsbatterien für Elektroautos werden bislang dagegen eher selten nachgefragt. Wesentliche Gründe dafür sind das derzeit noch hohe Preisniveau sowie die komplizierte Bewertung eines ökonomischen Wertes über die gesamte Lebensdauer des Speichers hinweg.

Fortschritte bei der Senkung des Preisniveaus und der Bewertung des Nutzens lassen sich nur durch weitere Forschung erzielen. NEXT ENERGY fokussiert sich im Forschungsbereich Energiespeicher vor allem auf anwendungsbezogene Themen zur Lithium-Ionen- und zur Vanadium-Redox-Flow-Batterie-Technologie. Hier arbeiten wir in den beiden Themenfeldern „Zellkomponenten“ und „Batterietechnik“ schwerpunktmäßig an Themen von der Material- bis zur Systemintegrationsebene.

NEXT ENERGY treibt die Speicherforschung gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten voran. Unseren Partnern stehen wir bei konkreten Themen mit einem breiten Spektrum an Serviceleistungen auch für die Auftragsforschung zur Verfügung.

Unsere Themenfelder im Bereich Energiespeicher: