Im Bereich Energiesysteme & Speicher lösen wir komplexe interdisziplinäre Fragestellungen zum Thema „Transformation des Energiesystems“.

Wir bieten ab sofort Forschungstätigkeiten, die sich zur Anfertigung einer

Masterarbeit:
„Modellierung und Optimierung eines Energiemanagementsystems“

eignen.

Im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsvorhabens untersuchen wir Energiemanagement für die Anwendung im Smart Home mit einer PV-Anlage, einem stationärem Energiespeichersystem, sowie einem induktiv angebundenem Elektrofahrzeug. Im Vordergrund der Arbeit stehen die Entwicklung und Implementierung eines Algorithmus zur Batterie-schonenden, energieeffizienten Nutzung von den stationären und mobilen Energiespeichersystemen, sowie eigenverbrauchs­optimierter PV-Nutzung. Datensätze derzeit üblicher Last- und Erzeugungsprofile sind im Hause vorhanden.

Die Aufgabe besteht in der Modellierung zur Lösung eines zeitabhängigen Optimierungs-Problems. Dabei sollen unter Berücksichtigung der Nebenbedingungen, der Algorithmus in eine mit einer Java-Umgebung kompatiblen Programmiersprache implementiert werden sowie die Robustheit und Stabilität der Umsetzung der mathematischen Methoden bewertet und verbessert werden. Der so gewonnene Algorithmus wird seinen Einsatz in einer Smart-Home Echtzeitanwendung finden, soll aber auch bei der Simulation zukünftiger Energieszenarien verwendet werden.

Sie sollten Ihr naturwissenschaftliches Studium mit allen Voraussetzungen zur Durchführung Ihrer Arbeit abgeschlossen haben oder zeitnah abschließen. Kenntnisse im Umgang mit der Software MATLAB bzw. Programmier-sprachen wie C++ oder Java werden vorausgesetzt, Erfahrungen im Bereich der Optimierung oder ähnlichen mathematischen Methoden sowie gute Englischkenntnisse sind wünschenswert.

NEXT ENERGY vergibt als außeruniversitäres Forschungsinstitut keine akademischen Grade. Die entsprechenden Regelungen Ihrer Hochschule hinsichtlich extern durchgeführter Arbeiten müssen daher berücksichtigt werden. Wir unterstützen Sie gerne in den Gesprächen mit Ihrer Hochschule. Die ausgeschriebene Masterarbeit soll spätestens im April 2017 beginnen. Gerne können wir Sie auch im Rahmen eines vorherigen Praktikums mit Ihrem Arbeitsumfeld vertraut machen.

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer spannenden, abwechslungsreichen und anwendungsnahen Aufgabe in einem innovativen Themengebiet sind, richten Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei bitte bis zum 28 Februar 2017 per E-Mail an:

NEXT ENERGY
EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e. V.
Frank Schuldt
Carl-von-Ossietzky-Str. 15
26129 Oldenburg

 Unsere Adresse für Ihre Bewerbung

Diese Stellenanzeige als pdf herunterladen