Forschungsbereiche bei NEXT ENERGY

Die Energiewende erfordert eine grundlegende Umgestaltung unserer Infrastruktur. Das Ziel ist ein umweltverträgliches, sicheres und sozial akzeptiertes Energiesystem, das zudem wirtschaftlich attraktiv ist. Der Weg dorthin ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, bei der die Forschung entscheidende Antworten auf komplexe Fragestellungen liefert.

Anwendungsorientierte Technologielösungen

Für diesen Transformationsprozess erforscht NEXT ENERGY anwendungsorientierte Technologielösungen. Mit seinem Forschungsportfolio – bestehend aus den Bereichen Energiesystemanalyse, Energiesysteme & Speicher, Brennstoffzellen und Photovoltaik – verfügt NEXT ENERGY über umfangreiche Kompetenzen, die beim Wandel hin zu einer dezentralen Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien von entscheidender Bedeutung sind. Durch die enge Kooperation seiner Themenfelder ermöglicht NEXT ENERGY eine übergreifende Betrachtung dezentraler Strukturen unter Berücksichtigung wesentlicher Aspekte aus dem Energie- und Verkehrssektor.

Unsere Forschungsbereiche im Überblick:

Bewertung systemischer und technologischer Aspekte
zur Bereichsdarstellung

Systemlösungen für die Energiewende
zur Bereichsdarstellung

Effiziente Bereitstellung von Strom und Wärme
zur Bereichsdarstellung

Integration von Dünnschichttechnologien in Produkte
zur Bereichsdarstellung

NEXT ENERGY bearbeitet wesentliche Schlüsseltechnologien von der Materialforschung über die Komponentenentwicklung bis hin zur Systemintegration und zur Energiesystemanalyse.