Themenfeld Charakterisierung

Die zentrale Motivation des Themenfeldes Charakterisierung liegt in der Entwicklung und Herstellung langzeitstabilerer Brennstoffzellenkomponenten und -systeme durch die Produzenten. NEXT ENERGY trägt durch moderne Analysesysteme und die Kompetenzen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer umfassenden Analyse der physikalischen, chemischen und elektrochemischen Prozesse der „Alterung“ von Brennstoffzellen bei, sodass Komponenten mit langen Haltbarkeiten entwickelt werden können.

Ein erweitertes Verständnis von Degradation, das alle dazu beitragenden Prozesse und Bedingungen berücksichtigt, bildet die zentrale Grundlage, auf der Forschung und Industrie gemeinsam neue langzeitstabilere Komponenten entwickeln, erproben und letztlich in den Markt einführen.

Glovebox im Charakterisierungslabor von NEXT ENERGY
Arbeiten im Charakterisierungslabor
Charakterisierung im Bereich Brennstoffzellen

Unser Leistungsangebot:

  • Produktwasseranalysen mittels Ionenchromatographie und ICP/MS
  • Untersuchungen zum Betriebs- und Degradationsverhalten von MEAs mittels beschleunigter Alterungstests
  • Ante- und Post-Mortem-Analysen der Porenstruktur und Materialeigenschaften mit Mikro-Computertomographie
  • Optimierung des Herstellungsprozesses von MEAs
Peter Wagner

Peter Wagner,
Themenfeldleiter Charakterisierung