Aktuelle Forschungsprojekte

Forschungsprojekt Drahtlos
Das Vorhaben „Drahtlos“ hat zum Ziel, eine intelligente drahtlose (induktive) Anbindung von E-Fahrzeugen an Smart-Home-Systeme zu erforschen. Dafür wird im Projektverlauf die dafür benötigte Hard- und Software entwickelt.

Forschungsprojekt Green Access
Im Projekt Green Access soll ein automatisiertes Verteilnetz entwickelt werden, welches sich eigenständig auf zukünftige Last- und Einspeiseveränderungen sowie variierende Netztopologien einstellt.

Forschungsprojekt green2store
Das Ziel von green2store ist die Entwicklung von miteinander vernetzten Stromspeicherkapazitäten, die ähnlich dem Ansatz des Cloud Computings konzipiert sind. Der Begriff dafür: Energy Storage Cloud.

Bereits abgeschlossene Forschungsprojekte

Forschungsprojekt InSeMo
Entwicklung eines intelligenten selbst-lernenden Monitoring-Systems für PV-Anlagen zur Analyse der Alterungsdynamik zur Optimierung der Anlageeffizienz, das plattformunabhängig mit beliebigen existierenden PV-Analysegeräten betrieben werden kann.

Forschungsprojekt GridSurfer
Das Projekt GridSurfer war eines von fünf Siegerkonsortien, die sich im April 2009 im Technologie-Wettbewerb „IKT für Elektromobilität“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unter 36 eingereichten Vorschlägen durchsetzen konnten.

Forschungsprojekt LESSY
Das Projekt LESSY (Lithium-Elektrizitäts-Speicher-System) wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Initiative LIB 2015 gefördert, um die Bereitstellung von Primärregelenergie mit einer 700kWh-Li-Ionen-Batterien in einem realen Feldversuch zu untersuchen.