Themenfeld Photovoltaische Systeme

Das Themenfeld Photovoltaische Systeme umfasst sowohl netzgekoppelte PV-Anlagen als auch PV-Inselsysteme. Bezüglich netzgekoppelter PV-Anlagen stehen bei unseren Forschungsarbeiten die Systemintegration sowie die Eigenverbrauchsoptimierung im Vordergrund. Beim Thema PV-Inselsysteme beschäftigen wir uns nicht nur mit vollständig regenerativen Inselsystemen auf PV- oder PV-Hybrid-Basis, sondern auch mit Lösungen zur Realisierung hoher PV-Anteile in bestehenden dieselgeneratorbasierten Inselnetzen. Des Weiteren entwickeln wir angepasste PV-Systemtechnik für neuartige Applikationen sowie intelligente Solarmodule für ein PV-Monitoring auf Modulebene und eine Modulfreischaltung für den Fehlerfall.

PV-Anlage auf dem Dach des Institutsgebäudes
PV-Anlage auf dem Dach des Institutsgebäudes
Datenanalyse im Labor des Bereichs Energiesysteme

Unser Leistungsangebot:

  • Modellierung und Betriebssimulation beliebiger photovoltaischer Systeme auf Basis der Softwareprogramme INSEL, HOMER Pro, Matlab Simulink und Power Factory
  • Konzeptionierung innovativer PV-Systeme für den Netzparallel- oder Inselbetrieb mit Fokussierungen wie Eigenverbrauchsoptimierung, Netzdienlichkeit und Fuel Saver-Betrieb
  • Entwicklung intelligenter Solarmodule (PV-Monitoring auf Modulebene, Modulfreischaltung im Fehlerfall)
  • Entwicklung angepasster PV-Systemtechnik für neuartige Applikationen
  • Laborcharakterisierung von Wechselrichtern und Gleichstromstellern für PV-, Batteriespeicher- und Brennstoffzellensysteme
Dr. Thilo Kilper

Dr. Thilo Kilper,
Themenfeldleiter
Photovoltaische Systeme