Unsere Ausstattung im Bereich Photovoltaik

Das EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY bietet im Bereich Photovoltaik ein hervorragendes Umfeld für Arbeiten von der Produktentwicklung bis zur Forschung an neuen Dünnschicht-Solarzellentechnologien. Unsere Beschichtungs-, Charakterisierungs- und Strukturierungslabore verfügen unter anderem über:

  • 6-Kammer-Clustertool (PECVD- und Sputterkammern) des Herstellers VonArdenne (Substratgröße: 15x15cm²)
  • 3-Kammer-In-Line-PECVD-Anlage mit hohem F&E-Durchsatz (Substratgröße: 30x30cm²)
  • E-Beam-Aufdampfanlage für Metallbeschichtungen
  • Chemielabor mit Möglichkeit zur elektrochemischen Abscheidung von TCO-Schichten
  • Laserstrukturierungsanlage (3DMM) mit ns- und ps-Laser (Substratgröße: 30x30cm²)
  • Klimakammer für Stabilitätstests (Damp-Heat-Tests)
  • Alterungsmessplatz zur Messung der lichtinduzierten Degradation
  • Messtechniklabor mit umfangreicher Messtechnik für die Materialanalyse, für Einzelschicht-Messungen