Themenfeld Neue Technologien

Im Themenfeld Neue Technologien treiben wir die Technologieentwicklung in der Photovoltaik auf der Materialforschungsseite voran. Der Fokus liegt dabei auf der Erforschung neuer Technologien für die kostengünstige und umweltfreundliche Herstellung von Solarzellen. Hierfür werden neue Absorbermaterialien, Zellkonzepte und Herstellungsverfahren getestet. Diese bilden die Grundlage für einen späteren Technologietransfer in das Themenfeld Produktentwicklung & Integration.

Unsere Aktivitäten umfassen neben der Weiterentwicklung der Silizium-Dünnschichttechnologie auch andere Dünnschichttechnologien wie CIGS oder Perowskite. Auch die sogenannten HIT-Solarzellen (Silizium-Dünnschicht auf Wafertechnologie) bleiben wegen ihres Wirkungsgradpotenzials weiterhin ein zentrales Thema des Themenfeldes.

Unser Angebot:

  • Verbesserung von Silizium-HIT-Technologie
  • Entwicklung von ultra-dünnen Absorbern
  • Untersuchung von Up- und Down-Convertern für Solarzellen
  • Entwicklung neuer Elektroden mit Nanotechnologie
  • Entwicklung umweltschonender Herstellungsverfahren (zum Beispiel Nicht-Vakuum-Prozesse und Niedertemperaturverfahren)
  • Schichtabscheidungen von Einzelschichten (Silizium, Germanium, Legierungen, TCOs, Metalle, SiOx, TiOx )
  • Numerische Simulationen von Dünnschicht-Solarzellenstapeln

 

Dr. Oleg Sergeev

Dr. Oleg Sergeev,
Themenfeldleiter
Neue Technologien